Ehemaliger polnischer Regierungschef Tadeusz Mazowiecki gestorben

Tadeusz Mazowiecki war der erste demokratisch gewählte polnische Ministerpräsident nach dem Fall des Kommunismus. Der Bürgerrechtler und tiefgläubige Katholik nahm 1989 an den Gesprächen am Runden Tisch teil. Die Verhandlungen ermöglichten in Polen einen friedlichen Übergang vom Kommunismus zur Demokratie. Heute früh starb Tadeusz Mazowiecki im Alter von 86 Jahren in Warschau. (fh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*