Leonardo da Vincis „Dame mit dem Hermelin“ ab heute in London zu sehen

Dame mit dem Hermelin
Dame mit dem Hermelin in Krakau, frei nach Leonardo da Vinci. Foto: Frank Hilbert

Nach fünf Jahren Vorbereitungszeit präsentiert die Nation Gallery in London die bedeutendsten Bilder und Skizzen von Leonardo da Vinci. Zum ersten Mal ist es einem Ausstellungshaus gelungen, so viele Werke des Universalgenies von Privatsammlern und Museen aus Europas und den USA zusammenzutragen. Die „Mona Lisa“ aus dem Pariser Louvre ist leider nicht dabei, dafür aber hat das Krakauer Czartoryski-Museum, das zurzeit renoviert wird, die „Dame mit dem Hermelin“ auf Reisen geschickt. Nachdem sie schon an das Warschauer Schloss und das Bode-Museum in Berlin verliehen worden war, erstrahlt sie nun in der Londoner National Gallery. Ihr Konterfei ziert übrigens sowohl die Ausstellungsplakate wie auch das Cover des Ausstellungskatalogs. (fh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*